Weinproben 2017



24. Oktober 2017 : : : 20 Uhr

BORDEAUXPROBE

Weinblume Etllingen : : : 175,00 €

Schon wieder Bordeaux! Mein Motto: wenn möglich immer Bordeaux! Eine Probe kreuz und quer mit guten Jahrgängen. Als Zentrum Château Lynch Bages 1945 + 1955 + 1959 + 1961 + 1982 + 2000.


15. November 2017 : : : 19 Uhr

WEINPROBE + 3 MICHELINSTERNE IM SCHWARZWALD

Nur für Stammkunden auf Anfrage : : : 550,00 €

Das Maximum: ein 3-Sterne-Menü im besten Restaurant Deutschlands und zu jedem Gang zwei bis drei verschiedene Weine auf höchstem Niveau. Zu einem großen 7-Gang-Menü werden zu jedem Gang zwei bis drei große Weine präsentiert. Limitierte Teilnehmerzahl.





 

Weinproben 2018



6. Februar 2018 : : : 20 Uhr

AUSTRALIENPROBE ROT

Weinblume Karlsruhe : : : 70,00 €

Australien ist von den Überseegebieten das einzige, bei dem große Weine zu einem bezahlbaren Preis in Vielfalt vorzufinden sind. Kalifornien schwebt in himmlischen Mondpreisdimensionen. Südafrika bietet solide Leistung, aber keine Größe. Und Südamerika erstickt bis auf wenige Ausnahmen in seinen Industriedimensionen. Unser Australiensortiment ist liebevoll ausgesucht mit vielen ›Edelsteinen‹, die selbst in Australien sehr schwer zu bekommen sind. Mit Weinen von Mollydooker, Two Hands, Chris Ringland, Noon, Ben Glaetzer, Kay Brothers, Kalleske, Rusden, Poonawatta, Schwarz, Greenock Creek, Schutz, Massena und Killikanoon.


6. März 2018 : : : 20 Uhr

CRASHKURS ROTWEIN »LUXUS«

Weinblume Karlsruhe : : : 50,00 €

Ein kleiner Grundstein für zukünftige Weinkenner. Ein Einführungskurs in die klassischen Rotweinsorten und Anbaugebiete. ›Luxus‹ deshalb, da wir im Lauf der Jahre schon viele Einführungs-Kurse gemacht haben und es für uns auch noch interessant sein muss. Es gibt deshalb als Beispielwein immer einen ordentlichen Vertreter und einen mehr als ordentlichen Vertreter des Gebietes. Bei Bordeaux z.B. einen Cru Bourgeois 2009 für 25 €, daneben einen St. Emilion Grand Cru 2009 für 60 €, dann zwei gereifte Klassifizierte 2005/2003er für ca 70/80 €.


24. April 2018 : : : 20 Uhr

WEISSWEINPROBE DEUTSCHLAND

Weinblume Karlsruhe : : : 50,00 €

Im Gegensatz zum deutschen ›Rotweinwunder‹, das bei entsprechend schlechtem Wetter oft nicht so groß ist wie erwartet, braucht es beim deutschen Weißwein kein Wunder, um international an der Spitze mitzuspielen. Der Schwerpunkt der Probe liegt naturgemäß beim Riesling. Es wird zuerst die Einstiegsweine geben und anschließend die besseren Lagen und großen Gewächse. Zum Abschluss noch Weißburgunder, Grauburgunder etc. Mit Weinen von Fritz Haag, Robert Weil, Knipser, Dönnhoff, Wittmann, Toni Jost, Grans-Fassian, Johner, Reinhold und Cornelia Schneider, Huber, Dr. Zipfel, Dr. Becker.


15. Mai 2018 : : : 20 Uhr

»KATERPROBE«

Weinblume Karlsruhe : : : 50,00 €

Eine Probe mit Süßweinen und Dessertweinen aus allen möglichen Gebieten: Spätlesen und Auslesen und Eiswein aus Deutschland, Sauternes aus Frankreich, Sherry aus Spanien, Portwein aus Portugal. Dazu etwas Käse und viel Nusszopf! Den Kater gibt es gratis dazu. Zum Trost: es wird ein hochwertig erzeugter Kater!


25. September 2018 : : : 20 Uhr

BORDEAUXPROBE 2015

Weinblume Ettlingen : : : 80,00 €

Eine erste Standortbestimmung des Jahrgangs 2015 aus gefüllten Flaschen. Bei der Primeurverkostung im Frühjahr 2016 war unser Eindruck, dass 2015 ein sehr guter, aber kein ganz großer Jahrgang sei. Unsere Bewertung ist etwas nüchtern zurückhaltender als die der Weinzeitschriften, die jedes gute Jahr inzwischen als neuen, noch nie dagewesenen Jahrhundertjahrgang hochjubeln. Der beste Weg, sich über 2015 eine eigene Meinung zu bilden: einfach die Weine bei dieser Probe probieren! Mit Weinen von Marsau, Grands Chênes, Malescasse, D’Escourac, Lousteauneuf, Myon L’Enclos, Branas Grand Poujeaux, Cantemerle, Clos la Madelaine, Pape Clément, Belgrave, Desmirail, Grand Puy Ducasse, Lagrange, Gruaud Larose, Monbousquet, Sansonnet, La Tour Carnet, Du Tertre u.a.


23. Oktober 2018 : : : 20 Uhr

SPANIEN–PORTUGAL-PROBE ROT

Weinblume Karlsruhe : : : 70,00 €

Die beinahe schon traditionelle Spanien/Portugal-Probe im Herbst bietet in der Regel sehr erfreuliche Weine zu vernünftigen Preisen. Es wird einen kleinen Block mit Weinen von Vega Sicilia geben: Pintia, Alion, Valbuena und Vega Sicilia Unico. Aus Portugal sind hoffentlich die neuen Weine von Quinta do Crasto mit dabei, wenn sie unser Wohlwollen gefunden haben.


20. November 2018 : : : 20 Uhr

BORDEAUX-WEIHNACHTS-PROBE

Weinblume Ettlingen : : : 250,00 €

Der Mythos von Bordeaux beruht auf der Langlebigkeit seiner Weine. Ein wirklich historisch großer Jahrgang wie 1961 hat Weine hervorgebracht, die heute noch zum besten gehören, was man trinken kann. Château Latour 1961, Mouton Rothschild 1961, Cheval Blanc 1961, Haut-Brion 1961 haben wir in Perfektion getrunken. Allerdings gehört auch Glück dazu: Cheval Blanc 1961 haben wir z.B. 2 x mit 100 Punkten getrunken, 1 x mit 96 Punkten und 1 x mit 0 Punkten, da die Flasche Kork hatte.
Seit 2 Jahren gibt es bei unseren Weihnachtsproben immer im Zentrum einen Block mit großen historischen Jahrgängen eines Château, um die Möglichkeit zu bieten, sich in reife Weine aus großen Jahrgängen einzutrinken. Bisher gab es Château Gruaud Larose mit dem bemerkenswerten 1961er, der perfekt war und 2017 war es Château Lynch-Bages, bei dem 1959 und 1955 am schönsten waren. Bei einer entsprechenden Probe mit Château Latour oder Mouton Rothschild müsste eine vierstellige Zahl als Probenpreis stehen, bei den Châteaus eine Stufe darunter geht es noch dreistellig.

2018 wird es eine Vertikale mit Château Montrose geben:
1928, 1945, 1955, 1961, 1982, 1990 (100 Parker), 2000, 2003 (100 Parker), 2009 (100 Parker).

Als Begleitprogramm dazu gibt es ganz klassisch Mouton Rothschild, Mission Haut-Brion, Gruaud Larose und viele andere Bordeaux aus guten Jahren.






Ihr Weinblume-Team bei der Arbeit:
Michael Bury und Joachim Kohler, New York Wine Experience 1997





© 1984–2017 Joachim Kohler, Die Weinblume : : : www.weinblume.de

 
Kontakt Weinproben Sortiment Präsente